Tauchferien

Nilkreuzfahrt

Reisedauer: 8 Tage / 7 Nächte (individuell geführte Ausflüge)
7 Nächte Nilkreuzfahrt ( Luxor / Assuan / Luxor )

Geschenk des Nils

Die Zwei Nil-Götter

Die Bedeutung des Nils für das Alte Ägypten und seine Bevölkerung kann nicht hoch genug eingeschätzt werden, der Nil hatte schon als Lebensader zur Herausbildung der Hochkultur des Alten Ägypten beigetragen und Herodo bezeichnete Ägypten als "Geschenk des Nils", deshalb schufen sie die Götter des Nils und zahlreiche Mythen, um sich das Geheimnis zu erklären. Diese Hochkultur entstand um 3000 v. Chr. und umfasste etwa das Gebiet vom 1. Nilkatarakt im Süden bis zum Nildelta am Mittelmeer im Norden. Der Gott des Nils war Osiris, der auch für das Jenseits und das Totenreich zuständig war und der Gott der Nilflut war Hapi.
Luxor
Tag 1 : Anreise
Linineflug nach Kairo, danach kurz Inlandflug nach Luxor ( ca. eine Stunde ). beim Ankunft in Luxor , werden Sie von unsere freundliche Mitarbeiterin abgeholt, die Ihnen hilft bei den Zollformalitäten und Transfer zu Ihrem 5 Sterne Nilschiff. Am Abend können Sie Luxor auf eigene Faust entdecken.
Allerheiligste Tempelanlage
Tag 2 : Allerheiligste Tempelanlage
Nach dem Frühstück besichtigen Sie Allerheiligste Tempelanlage von Karnak der Grosse Tempel des Amun , die fahrt geht weiter zum in die Stadtzentrum und an der Nilpromenade gelegen Luxor Tempel, der dem König Amun geweiht ist. Durch eine kilometerlange Sphinx-Allee sind die Tempel von Luxor und Karnak miteinander verbunden. Besonders beeindruckend sind die mächtigen Tortürme und der Säulenwald der grossen Halle des Karnak-Tempels. Nachmittags legt das Schiff ab und die Fahrt geht über Esna nach Kom Ombo. Mahlzeiten und Übernachtung an Bord.
Krokodilköpfigen Gott
Tag 3 : Krokodilköpfigen Gott
Früh morgens geht die Fahrt weiter nach Kom Ombo um den Tempel des Sonnengottes Horus mit beeindruckenden Sobek-Tempels, welcher dem krokodilköpfigen Gott Sobek und dem falkenköpfigen Horus geweiht ist. Abbildungen der beiden Götter sind in den Reliefarbeiten verewigt worden. Eine Kuriosität sind die einbalsamierten 2000 Jahre alten heiligen im Anschluss Ihre Besichtigung werden SieKrokodile im Krokodilmuseum besuchen. Weiterfahrt nach Assuan und Übernachtung in Assuan.
Nilkreuzfahrt ab Assuan
Tag 4 : Insel Agilika
Heute fahren Sie mit Motorboot auf die Insel Agilika, um der Philae Tempel (Hut-chenti, Haus des Anfangs)etwa acht Kilometer südlich von Assuan zu besichtigen. Der beeindruckende Tempelbau ist die Schutzgöttin und die Perle des Nils (Isis) geweiht.
der lebhaften Souk von Assuan
Tag 5 : Souk von Assuan
Ganzer Tag in Assuan zur freien Verfügung zum Ausruhen oder besuchen Sie der lebhaften Souk von Assuan, oder unternehmen Sie einem Ausflug nach Abu Simbel welche bei Ihre Reiseleitung buchbar ist um zwei der imposantesten Tempel Ägyptens zu besichtigen, der grosse Tempel von Ramses II. sowie der kleine Tempel seiner Frau Nefertari. Weiterfahrt nach Edfu. Übernachtung in Edfu.
die wunderschön archaische Landschaft
Tag 6 : Wunderschön Landschaft
Entspannen Sie sich auf dem einladenden Sonnendeck Ihres Nilschiffes und lassen Sie die wunderschön archaische Landschaft entlang des Nils an sich vorüberziehen Morgens geht es weiter in Richtung Esna.
Luxor
Tag 7 : Der weitläufigen Tal die Könige
Nach dem Frühstück fahren Sie zum Westufer des Nils nach Theben-West, der weitläufigen Tal die Könige um Hatschepsut Tempel zu besichtigen, das meistfotografierte Monument der 3 Verehrungstempel, welche die Anlage von Deir el-Bahari darstellen mit einem wunderschönen Terrassentempel, der in einem malerischen Talkessel liegt. Im Tal der Könige befindet sich das wohl bekannteste der bisher entdeckten 62 Königsgräber das Grab des Tut Anch Amun.
Luxor
Tag 8 : Heimreise
Unsere Reisebegleitung bringt Sie zum Flughafen und erledigt für Sie die Flug- und Zollformalitäten für Ihre Rückreise
Luxor
Typisch ägyptische Getränke
Erfrischende Getränke: Granatapfel, Guaven , Honigmelonensaft, Zuckerrohrsaft, TamarinadengetränkT (Tamer Hindi) amarinden-Paste verwendet , Kharoub (Johannisbrot) Heisse Getränke: Chai bil Naana(Schwarzer Tee mit Minze), Sahlab (Milchgetränk), Karkadeh (Hibiskustee).